Startseite > Ausstellung > Inhalt

Vorteile von hexagonalem Bornitrid in der Kosmetik

May 13, 2019

Vorteile von hexagonalem Bornitrid in der Kosmetik

Auf dem Gebiet der Kosmetologie stehen die Effizienz und Permeabilität von Wirkstoffen in die Haut in direktem Zusammenhang mit der Partikelgröße . Die kosmetische Partikelgröße ist sehr wichtig, da ein kleinerer Partikeldurchmesser die Oberfläche vergrößern und kosmetische Wirkstoffe einkapseln kann. Hexagonale Bornitrid (h-BN) -Nanomaterialien können die Größe der synthetisierten Partikel steuern. Hexagonales Bornitrid hat offensichtliche Vorteile in Kosmetika, insbesondere in Sonnenschutzprodukten. Es ermöglicht die Regulierung von Nanostrukturen in verschiedenen Bildungsstadien, um Größe und Oberfläche zu steuern. Es hat auch eine ausgezeichnete Dispergierleistung, ungiftige, transparente und chemische Trägheit.

QQ图片20190114113229


Studie über Infrarotstrahlung Sonnenschutz-Bornitrid

Es ist allgemein bekannt, dass Sonneneinstrahlung die Gesundheit der Haut schädigen kann. Die Reichweite der Sonnenenergie erreicht normalerweise die Erdoberfläche im Spektrum der ultravioletten und infraroten Strahlen. Die Auswirkungen der ultravioletten Strahlung sind gesundheitsschädlich für die Haut, was zu einer erhöhten Krebsinzidenz, Alterung und anderen nachteiligen Hautveränderungen führen und auf Sonnenbrand, Erythem und Entzündung reagieren kann. Infrarotstrahlung kann Hautschäden und Voralterung durch ultraviolette Strahlung verstärken. Infrarotstrahlung kann auch photokanzerogen wirken.

Die Forschung zu Sonnenschutzmitteln in der Kosmetikindustrie hat lange begonnen. Derzeit werden die Kenntnisse der Nanowissenschaften und der Nanotechnologie genutzt, um Sonnenschutzmittel wie Titandioxid zu entwickeln , ein wichtiges Kosmetikum für den UV-Schutz von Sonnenschutzmitteln. Über Sonnenschutzmittel für den Infrarot-Strahlenschutz wird jedoch wenig geforscht. In dieser Hinsicht ist es notwendig, Sonnenschutzmittel herzustellen, die Ultraviolett- und Infrarotschutz bieten können. 。 Bornitrid-Nanostruktur ist ein potenzielles Material, da es die Größe von synthetischen Partikeln steuern kann, was ein wichtiger Faktor bei der Verwendung von Sonnenschutzmitteln ist. Aufgrund seiner hohen Wärmeleitfähigkeit kann es auch den Glanz fettiger Haut mindern. Titandioxidpartikel, die nanostrukturiertes Bornitrid enthalten, sind eine perfekte Kombination und können als Kosmetik verwendet werden, um den menschlichen Körper vor der Infrarotstrahlung der Sonne zu schützen.


Neben Kosmetika findet hexagonales Bornitrid auch in anderen Bereichen breite Anwendung. Es kann in der keramischen Industrie eingesetzt werden, z. B. in Clamp-Pots, Verdampferbooten für die Aluminiumbeschichtung, Leiterplattensubstraten und Hochtemperaturschmierstoffen sowie in Konstruktionsmaterialien für Atomreaktoren und Raketentriebwerke.