Startseite > Ausstellung > Inhalt

Bornitridplatten, die mit Polymethylmethacrylat als Nanofüllstoffe funktionalisiert sind

Jun 11, 2019

Hexagonales Bornitrid ist eine Art synthetisches Material, das als Hochtemperaturschmiermittel oder kosmetisches Additiv verwendet werden kann . Es hat ausgezeichnete mechanische Eigenschaften, elektrische Isolierung, chemische Stabilität und Hochtemperaturbeständigkeit. Um die hervorragenden Eigenschaften von Bornitridfolien in Verbundwerkstoffen voll auszunutzen, sollten Bornitridfolien vollständig abgezogen und gleichmäßig in der organischen Matrix dispergiert werden. Die Bindung von Polymerketten an Bornitridfolien ist ein wirksamer Weg, um das zu hemmen Agglomeration von Bornitridplatten. Um Polymer an Bornitrid zu binden, müssen Bornitrid-Tabletten funktionalisiert werden. Zhenhua Cui von der University of Connecticut und andere verwendeten Bornitrid (BNO) als Rohmaterial und funktionalisierten es dann mit Diphenylmethylendiisocyanat und 2-Bromisobutyrylbromid, um Atomtransfer-Radikalpolymerisationspunkte auf Bornitridplatten zu bilden. Schließlich wurden sie mit Polymethylmethacrylat (PMMA) polymerisiert, um Verbundmaterialien herzustellen. Elastizitätsmodul, Dehnung und Zähigkeit der Verbundmaterialien wurden erhalten. Sie sind den ursprünglichen Polymermaterialien überlegen.

1560150137994568