Startseite > Ausstellung > Inhalt

Entwicklungstrend von hexagonalem Bornitrid

Nov 23, 2020

Bornitridprodukte werden häufig in den Bereichen Luftfahrt, Luft- und Raumfahrt, Militär, Elektronik, Metallurgie, Chemie und Zivilwesen eingesetzt. In Kombination mit der Anwendung von Bornitrid bildet dieses Papier den zukünftigen Entwicklungstrend von Bornitrid

Großer Einkristall

Die Größe von hexagonalem Bornitrid hat einen großen Einfluss auf die wärmeleitende Kunststoffindustrie. Daher werden die Produkte der großen einkristallinen hexagonalen Bornitrid-Serie eine zunehmend unverzichtbare Rolle in den besonderen Eigenschaften der Luftfahrt, Luft- und Raumfahrt, Militärindustrie und Elektronikindustrie spielen. In der Kosmetikindustrie weist das hexagonale Bornitrid eines großen Einkristalls ein besonders hohes Reflexionsvermögen auf, das die Qualität der Kosmetik verbessern und die Arbeitszeit verbessern kann, und es kann auch einen Blitzeffekt zeigen. Darüber hinaus kann das große einkristalline Bornitrid die Ammoniakverflüchtigung von kleinem Bornitrid aufgrund einer unvollständigen Reaktion abschneiden.

kugelförmig

Die Partikelmorphologie von hexagonalem Bornitrid hat auch einen großen Einfluss auf die Anwendung von Bornitrid. In Bereichen, in denen eine Bearbeitung mit geringer Scherkraft erforderlich ist, wie z. B. wärmeleitender Klebstoff, duroplastische Kunststoffe und andere Industrien, ist kugelförmiges hexagonales Bornitrid aufgrund seines geringen Grenzflächenwiderstands leichter im System zu fließen, sodass der Kontakt zwischen Partikeln effektiver realisiert werden kann und der Wärmeleitungseffekt übertrifft den von blattartigem Bornitrid, was die Realisierung einer schnellen und hochpräzisen Verarbeitung dieser speziellen Materialien stark unterstützt.

Nanokristallisation

Aufgrund der großen Oberfläche von Nanopartikeln nehmen die Oberflächenenergie, die Anzahl der Oberflächenatome und die Oberflächenspannung schnell zu, neue Effekte wie Oberflächeneffekt, kleiner Größeneffekt, den Mikrometer- und Submikronpartikel nicht besitzen, und der Schmelzpunkt und die Sintertemperatur von Nanopartikeln werden stark reduziert. Für hexagonales Bornitrid kann die Herstellung von Nanopartikeln die Leistung erheblich verbessern und neue Ideen einbringen.