Startseite > Ausstellung > Inhalt

Selbstheilung von Bornitrid

Jan 18, 2019

Bornitrid ist eine Art Material mit superharter Verschleißfestigkeit, hoher Temperaturbeständigkeit, Korrosionsbeständigkeit und guter elektrischer Isolierung. Forscher der Pennsylvania State University entwickelten kürzlich ein selbstheilendes Dielektrikum auf der Basis dieses Materials. Die Dielektrika bestehen aus Kunststofffolien, die mit Bornitrid-Nanoblättern bedeckt sind. Die Forscher haben den mit Nanoschichten bedeckten Kunststoffplatten Wasserstoffbrücken hinzugefügt, um ihnen selbstheilende Eigenschaften zu verleihen.

namipian

Wenn das Material abgeschnitten wird, führt die statische Elektrizität dazu, dass sich die beiden separaten Teile wieder verbinden, und Wasserstoffbrücken können sich bei Raumtemperatur vollständig erholen und das Material "heilen".

namipian-1

Gleichzeitig kann das Material bereits nach 30 Minuten "Heilung" Gegenstände mit einem Gewicht von bis zu 200 g tragen. Darüber hinaus verfügt es auch über hervorragende Isolations- / Widerstandsfähigkeit, Wärmeleitfähigkeit, Wasserdichtigkeit und andere Eigenschaften.