Startseite > Ausstellung > Inhalt

Synthese von Bornitrid

Nov 23, 2018

Im Laufe der Jahre hat sich unsere Synthese von Bornitrid allmählich zu niedrigen Temperaturen, niedrigem Druck und im Nanomaßstab entwickelt. Unser Unternehmen hat sich in Richtung niedriger Temperaturen, niedrigem Druck und hoher Ausbeute entwickelt und viele mögliche Synthesemethoden gefunden.

(1) Das hydrothermale Syntheseverfahren, das hydrothermale Syntheseverfahren, verwendet hauptsächlich Wasser als Reaktionsmedium, kann in Umgebungen mit hoher Temperatur und hohem Druck die gelösten Substanzen zum Schmelzen bringen. In der Reaktionstechnik kann auch Umkristallisation eingesetzt werden. Diese Methode hat zwei Eigenschaften. Zum einen hat es eine niedrigere Temperatur als andere Synthesemethoden. Zweitens müssen wir den Kontakt zwischen der internen experimentellen Umgebung und der Außenwelt vermeiden und unnötigen Abfall vermeiden.

(2) Das thermische Benzolsyntheseverfahren kann durch Analyse der chemischen Eigenschaften von Benzol gesehen werden, dass Benzol ein relativ gutes Lösungsmittel ist. Es wurde auch erfolgreich in der thermischen Synthese von Benzol eingesetzt. Die thermische Synthese von Benzol kann die Temperatur in der Produktionstechnik stark reduzieren. Durch dieses Verfahren können wir kubisches Bornitrid bei niedrigem Druck und niedriger Temperatur herstellen. Dies ist eine vielversprechende Produktionsmethode.

(3) Durch die Untersuchung von Gasphasenmolekülen können wir wissen, dass die erste chemische Reaktion darin besteht, dass Gas bessere und feinere Partikel erhält, und dann können wir durch Ablagerung dieser Partikel bessere Produkte erhalten. Darüber hinaus sollten wir auch sicherstellen, dass wir, um mehr reine Partikel im Produktionsprozess zu erhalten, den Innenraum und den Kontakt nach außen so weit wie möglich vermeiden müssen.

(4) Die Technologie der Selbstvermehrung, das in den letzten Jahren erscheinende Verfahren zur Herstellung von Bornitrid, unterscheidet sich vom traditionellen Verfahren. Da wir Energie von außerhalb des gesamten Geräts bereitstellen, können wir durch diese Kalorien das Innere in einer geordneten Weise reagieren lassen und die Reaktion selbst durch die eigenen Produkte fördern.

(5) Kohlenstoff-Thermosynthesetechnologie, bei der die Reduzierbarkeit von Kohlenstoff zur Erzeugung von Borcarbid durch Redoxreaktion bei hoher Temperatur genutzt wird. Die Reinheit von Borcarbid, das durch dieses Verfahren erhalten wird, ist sehr hoch, was für die Herstellung von Verbundmaterialien sehr hilfreich sein wird.

(6) Ionenstrahl-Zerstäubungstechnologie. Durch Zerstäuben mit einem Ionenstrahl erhalten wir den Abscheidungseffekt und dann das Gemisch aus kubischem Bornitrid und hexagonalem Bornitrid. Obwohl die Reinheit dieses Verfahrens sehr hoch ist, sind die Bedingungen im Reaktionsprozess schwer zu kontrollieren und die Produkte haben einen starken Kontrast. Wir glauben jedoch, dass diese Methode noch einige Perspektiven hat.

(7) Laserinduzierte Reduktion. Bei der Herstellung von Produkten verwenden wir Laserenergie als Katalysator, um die Reaktivität zwischen den Reaktanten zu fördern , die mit Stickstoff und Bor kombiniert werden, um Bornitrid zu erhalten.

 

Mit der Entwicklung der Zeit und dem Fortschritt der Technik verbessert sich die Produktionstechnologie von Bornitrid ständig und die Produktionsbedingungen werden immer niedriger. Wir werden die Herstellung von Bornitrid- und Bornitridkeramik immer tiefer untersuchen.