Startseite > News > Inhalt

Südkorea fördert offiziell die industrielle Anwendung von Nuklear- und Weltraumanwendungen für Bornitrid-Nanoröhren (BNNT)

Aug 20, 2020

Um die Industrialisierung von Bornitrid-Nanoröhren voranzutreiben, hat das Korea Institute of Atomic Energy (KAERI) kürzlich eine Naieel-Technologie eingerichtet, um Anwendungsszenarien zu entwickeln, die auf den hervorragenden mechanischen und Neutronenabsorptionsfähigkeiten von BNNT&basieren, um die Beschleunigung zu beschleunigen seine Industrialisierung.

Hochtemperatur-Strukturmaterialien (Kern- und Weltraumanwendungen)

Bornitrid-Nanoröhre (BNNT) hat eine bessere thermische und chemische Stabilität als Kohlenstoffnanoröhren (CNT) und seine Absorptionskapazität für thermische Neutronen ist 200000-mal höher als die von Kohlenstoffnanoröhren (CNT). Bornitrid-Nanoröhren können als leichtes Strukturmaterial für die Luft- und Raumfahrtindustrie verwendet werden, das eine hervorragende Strahlenschutzleistung erfordert. Darüber hinaus wird beim Betrieb eines Kernkraftwerks täglich eine große Menge radioaktiver Abfälle erzeugt, und Bornitrid-Nanoröhren (BNNT) sind eines der am besten geeigneten Materialien für die Herstellung radioaktiver Abfallbehälter.

KAERI hat ein Memorandum of Understanding mit Naieel-Technologie unterzeichnet und in einer Erklärung betont, dass die Anwendung von BNNT in das Strahlungsfeld gebracht wird.&"Bornitrid-Nanoröhre" ist ein neues Kern-Nanomaterial, das in Zukunft das Paradigma der Branche verändern wird. Durch die Zusammenarbeit mit KAERI,". Werden wir zu einem weltweit führenden Unternehmen in verwandten Bereichen heranwachsen. sagte Kim Jae woo, CEO von naieel